Willkommen

auf der Projekt-Website „INTEGRATION“ von Musik im Management (MM)!

Die Doku. ist fertig: Fotos der Veranstaltung findet Ihr im Menü „Fotoimpressionen“,
die Impulsvorträge der Referenten sind bei den jeweiligen Teilprojekten und
die Diskussionsergebnisse aus dem Worldcafé sind im Menüpunkt „Dokumentation“.
Feedback und Teilnehmerstimmen findet Ihr im Menüpunkt „Feedback“.

Unser 8. Projekt mit dem Rahmenthema „Integration – Lösungen entwickeln und integrativ handeln“ hat ganztägig stattgefunden am Samstag / Sonntag, 10. und 11. Juni 2017 in Braunschweig in den Räumen der Jugendkirche und dem benachbarten Jugendzentrum.

Es ging dabei um Lösungen und erfolgreiche Beispiele, wie die INTEGRATION von ZUWANDERERN in Deutschland gelingen kann.

Kern-Projektgruppe MM-Integration

Das weite Feld „Integration“ haben wir aus den 5 verschiedenen Bereichen beleuchtet: Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Religion, Kultur.

Die Referenten haben in kurzen Impulsen (jeweils 20-30 Min. plus Verständnisfragen) erfolgreiche praktische Beispiele zur Integration im Plenum vorgestellt, die anschließend diskutiert wurden. Die Projektteilnehmer haben dadurch Impulse für ähnliche Lösungen erhalten (zum Nachmachen und als Anregung für ähnliche, eigene Lösungen).

Diskussion: Wir haben uns gemeinsam fachübergreifend interkulturell dazu ausgetauscht (Diskussionsrunden und Workshoparbeit nach der Worldcafé-Methode).

Teilnehmer: Es haben am Projekttag ca. 60 Personen teilgenommen, zur Hälfte Teilnehmer aus der „Mehrheitsgesellschaft“ und zur Hälfte Teilnehmer mit Migrationshintergrund (aus 22 Nationen). Die Teilnahme im Kontingent „Zuwanderer/Migrant“ wurde über Sponsoring / Spenden / Patenschaften ermöglicht. Zwischen den Teilnehmern aus den beiden „Gruppen“ wurde wie geplant jeweils ein 1:1 Kontakt hergestellt, so dass schon in der Veranstaltung durch den direkten Kontakt (Migrant + Einheimischer) Integration erlebt werden konnte. Der Kontakt aus dieser Veranstaltung kann auch im Alltag fortgeführt werden. Die Ergebnisse wurden dokumentiert und werden allen zur Verfügung gestellt.

Programmheft online lesen

Die einzelnen Teile der Gesamtveranstaltung fanden am Samstag und Sonntag statt:
Samstag (10. Juni 2017): Impulse, Diskussionen (Worldcafé) und Konzert zur Integration
Sonntag (11. Juni 2017): Integrations-Gospelgottesdienst und Ausklang mit Kaffee
siehe Ablaufplan (Projektüberblick)!

Das Projekt bestand aus folgenden Teilen:
Projekttag „Integration“: Impulse und Diskussionsrunden dazu (ganztägig am 10.6., mit Anmeldung)
Konzert „Teil des Ganzen“: öffentlich (10.6., Beginn 19.30h)
get together – Party (nach dem Konzert am 10.6., für angemeldete Teilnehmer des Projekttages und geladene Gäste)
Integrations-Gospelgottesdienst (11.6., offen für Menschen aller Konfessionen und Religionszugehörigkeiten)
Integrations-Kaffee (11.6., nach dem Gottesdienst, für Besucher des Gospelgottesdienstes)

 

Wer konnte (am Projekttag) teilnehmen?
– wer sich sich für die Integration von Zuwanderern interessiert und Integration unterstützen möchte
– wer Integrationsaufgaben wahrnimmt (in Unternehmen, non-profit-Organisationen oder im öffentlichen Bereich, z.B. Personalleute)
– wer in diesem Feld arbeitet (haupt- oder ehrenamtlich) und aus gelungenen Beispielen eigene Ansätze (weiter-)entwicklen möchte
– wer Zuwanderer ist und Lösungen zur Integration kennenlernen möchte
– wer neugierig auf das Thema und auf andere Teilnehmer ist (gemischte Gruppe: Deutsche und Zugewanderte)
(Mindestteilnehmeralter: 16 Jahren)

„Musik im Management“ ist ein gemeinnütziger Verein. Wir arbeiten daran, die interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Menschen zu fördern. Mit Musik bringen wir Menschen aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Religion zusammen.

Musik ist eine universelle Sprache, die jeder versteht.
Musik ist das Herzstück unserer jeweiligen Aktivitäten.

Wir machen Zukunftsmusik – machen Sie mit!